Domaine Yvon Métras - Burgund

Yvon Métras übernahm 1989 das im Familienbesitz befindliche Weingut. Die Trauben wurden zu diesem Zeitpunkt an eine Genossenschaft geliefert. Yvon verließ die Genossenschaft und die Bearbeitung der 5 ha, hauptsächlich südwestlich und ein wenig nördlich orientierten Lagen in Fleurie „Grille midi“, „La Madonne“, erfolgte seitdem ohne Einsatz von Pestiziden und weiteren chemischen Mitteln. Die Reben werden sehr kurz beschnitten, daraus entstehen niedrige Erträge, welche das hervorragende Terroir wiederspiegeln. Seine Spitzencuvée "Ultime" ist hierfür das beste Beispiel und wird aus einigen wenigen 1898 gepflanzten Rebstöcken produziert. Die reifen Trauben werden per Hand selektiert, um mit Stielen und unzerquetscht vergoren zu werden. Die Kohlensäuremaischung findet nur mit eigenen Hefen statt. Es findet keinerlei Schwefelung statt. Der weitere Ausbau der Weine ist ein streng gehütetes Geheimnis von Yvon Métras. Die Gesamtproduktion beläuft sich auf 24.000 Flaschen.


Fleurie "Vieilles Vignes" - Yvon Métras

0,75 l - Rotwein trocken / Beaujolais / Frankreich

31,50 €

42,00 € / L
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit


PP = Parker Punkte

WS = Wine Spectator

VM = Vinous Media

JR = Jancis Robinson

 


Mesters - Wein und Pralinen

Ringoldsgasse 1 • 48143 Münster

im Zentrum am Erbdrostenhof

0251 - 39 64 595 • info@mesters.de