Courbissac

Domaine de Courbissac - Chemin de la Chapelle Saint Germain - 34210 Cesseras - Frankreich


L'Orange 2016 - Domaine de Courbissac

0,75 l - Weißwein trocken - enthält Schwefel / Languedoc/ Frankreich

0,75 l - Weißwein trocken / Languedoc / Frankreich

16,50 €

22,00 € / L
  • leider ausverkauft

Les Traverses 2015 - Domaine de Courbissac

0,75 l - Rotwein trocken - enthält Schwefel / Languedoc/ Frankreich

0,75 l - Rotwein trocken / Languedoc / Frankreich

11,00 €

14,67 € / L
  • leider ausverkauft

Les Traverses 2016 - Domaine de Courbissac

0,75 l - Rotwein trocken - enthält Schwefel / Languedoc/ Frankreich

0,75 l - Rotwein trocken / Languedoc / Frankreich

13,50 €

18,00 € / L
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit

Roc du Piere 2014 - Domaine de Courbissac

0,75 l - Rotwein trocken - enthält Schwefel / Languedoc/ Frankreich

0,75 l - Rotwein trocken / Languedoc / Frankreich

19,00 €

25,33 € / L
  • leider ausverkauft

Roc du Piere 2015 - Domaine de Courbissac

0,75 l - Rotwein trocken - enthält Schwefel / Languedoc/ Frankreich

0,75 l - Rotwein trocken / Languedoc / Frankreich

19,00 €

25,33 € / L
  • leider ausverkauft

Les Farradjales 2016 - Domaine de Courbissac

0,75 l - Rotwein trocken - enthält Schwefel / Languedoc/ Frankreich

0,75 l - Rotwein trocken / Languedoc / Frankreich

23,80 €

31,73 € / L
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit

Roc Suzadou 2014 - Domaine de Courbissac

0,75 l - Rotwein trocken - enthält Schwefel / Languedoc/ Frankreich

0,75 l - Rotwein trocken / Languedoc / Frankreich

34,50 €

46,00 € / L
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit

Roc Suzadou 2015 - Domaine de Courbissac

0,75 l - Rotwein trocken - enthält Schwefel / Languedoc/ Frankreich

0,75 l - Rotwein trocken / Languedoc / Frankreich

34,50 €

46,00 € / L
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit


Die Domaine de Courbissac im Herzen des Minervois ist das Projekt des Filmproduzenten und leidenschaftlichen Wein-Enthusiasten Reinhard Brundig. In der wilden Landschaft des Midi, zwischen den Cevennen und den Pyrenäen, auf den Cru-Lagen von La Livinière realisierte er sich 2001 seinen Traum, Spitzenrotweine zu erzeugen. Anbau und Vinifizierung erfolgen nach biologisch-dynamischen Kriterien. Das Terroir mit seinen Kalk-Mergel- und Kalksteinböden liefert die Vielfalt, die den Charakter der Weine bestimmt. Der Ausbau erfolgt in Beton- und großen Holzfässern. Bei den Top-Cuvées kommen Fässer mit 227 bis 600 Liter Größe zum Einsatz. Dadurch entstehen Rotweine mit kräftigem Körper, filigranem Säurespiel und viel Finesse.